Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Drachengarde Allgemein » Rollenspiel




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Drachengarde
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 22. Februar 2017, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 19:35
Beiträge: 1866
Wohnort: Glinde
Char: Glim
Klasse: Berserker
Zitat:
März 2002, damals noch 7 junge Midgarder tun sich zusammen und eine eigene Gilde zu
gründen. Nach langen Met-abenden hatte man sich auf den Namen >Drachengarde< geeinigt
und machte sich auf den Weg nach Jordheim. Holsten wurde die Ehre zuteil die Gilde zu
gründen und ein Wappen zu wählen (nach Absprache natürlich). Sicherlich durfte er das
nur weil er der einzige war der genug Geld dafür hatte, und ic habe noch lange an
den 5 G für meinen Umhang gezahlt :)

Also da standen wir nun.
Eine neue Gilde, alle mit Gildenwappen auf dem Banner und so machten wir uns auf den Weg
Midgard weiter zu erkunden. Nach kurzer Zeit kam dann die erste Bewerbung und so wuchsen
wir um ein paar Personen. Nur nicht zu groß wollten wir werden. Also maximal so 16 Leute
(ich denke einige können sich noch gut an die Diskussionen erinnern, die damals in Forum
liefen).
Die DG war damals ein wilder haufen wo es den Gm eigentlich nur gab weil es einen geben mußte.
Wir hatten keine wirklichen Ränge und jeder durfte alles...

Doch dann wuchsen wir. Langsam aber stätig. Und dann kam es, das sich zu dem haufen von Eiern
auch die ersten Eierstöcke *gg gesellten. Und wir wuchsen weiter, so auf die 25 Mitglieder
(hab da echt keine Ahnung mehr genau). Dann kamen die Phänomene die ganz natürlich sind
wenn viele Leute zusammen spielen und es gab die ersten Streitereien und den ersten Ärger.
Meißtens legte sich das nach ein paar Gesprächen wieder,..

..doch dann,vor etwas mehr als einem Jahr, im März 2003, waren wir mit der Drachengarde an
einem Tiefpunkt angelangt. Unnötige Streitereien, allgemeine Unzufriedenheit und daraus
resultierende Gildenaustritte hatten der Drachengarde stark zugesetzt. Mitte März waren wir
dann ca. noch 16 Mitglieder in der DG. Wir hatten uns in Audliten zusammengesetzt und drüber
beraten wie man das drohende Ende einer Gilde, unserer Gilde abwenden können. Ein Punkt war
damals die Aufweichung (nicht aufgabe) unseres Gildenmottos "wir bleiben sehr klein und sehr fein".
Das wir bleiben "sehr klein" haben wir rausgenommen, das "sehr fein" aber behalten.

Nun nach etwas mehr als einem Jahr sind wir eine Gemeinschaft mit mehr als 50 Accounts, Platz 7
Realmweit an Rp und Platz 22 Serverweit, und dennoch ist uns eines gelungen:
Wir sind meines erachtens immernoch der geilste Sauhaufen Midgards :)


Ein paar Worte über unsere Gilde von Regnor Joyous

_________________
Bild

DAoC: Glimli | Berserker | Drachengarde | Stonehenge | Midgard
DAoC: Glimil | Berserker | Drachengarde | Ywain9 | Midgard
DAoC: Glimli | Berserker | Drachengarde | Uthgard | Midgard


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » Drachengarde Allgemein » Rollenspiel


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de